Coming Up Mon 7:00 PM  AEST
Coming Up Live in 
Live
German radio

Einführung des Coronavirus-Impfstoffs in Australien: in Deutsch

Source: Getty Images/Larisa Bozhikova

Die australische Regierung hat sich verpflichtet, allen Australiern freien Zugang zu COVID-19-Impfstoffen zu gewähren. Dieses Factsheet enthält wichtige Informationen zu den Impfstoffen im Rahmen der Nationalen Rollout-Strategie.

Die australische COVID-19-Strategie zur Einführung von Impfstoffen  COVID-19 Vaccine National Rollout Strategy identifiziert die vorrangigen Bevölkerungsgruppen und die Standorte im ganzen Land, an denen die Impfstoffe verabreicht werden. Mitarbeiter des Gesundheitswesens, Quarantäne- und Grenzbeamte, sowie Bewohner und Arbeitnehmer der Senioren- und Behindertenpflege sind die vorrangige Bevölkerung in der Rollout-Strategie.

Information, ob und wo man geimpft werden kann, findet sich hier: https://covid-vaccine.healthdirect.gov.au

Befolgen Sie die Schritte  on this website, um Ihre Berechtigung für einen Impfstoff zu überprüfen.

Wenn Sie noch nicht berechtigt sind und mindestens 18 Jahre alt sind, können Sie beantragen, benachrichtigt zu werden, wann Sie berechtigt sind.

Personen unter 16 Jahren können sich in Australien noch nicht impfen lassen.

Sie können auch einen Termin bei Ihrem Hausarzt vereinbaren und Informationen zum Impfstoff on this website abrufen.

Welche Impfstoffe werden empfohlen?

Die Australian Technical Advisory Group on Immunisation (ATAGI) weist darauf hin, dass der Pfizer (Comirnaty) Impfstoff für Parsonen unter 60 Jahren bevorzugt wird. Der AstraZeneca Impfstoff wird wird für Personen ab 60 Jahren bevorzugt. Wenn sie jedoch zwischen 18 und 59 Jahre alt sind, können sie nach Rücksprache mit ihrem Arzt, sich für AstraZenca entscheiden.

Der Moderna Impfstoff wurde vorläufig für Australier ab 18 Jahren zugelassen.

Eine  Einführung wird ab September erwartet.

 

Coronavirus priority
SBS

 

Impfplan für kulturell und sprachlich unterschiedliche Gemeinschaften

Der Umsetzungsplan der australischen Regierung zielt darauf ab, für Menschen mit kulturell, ethnisch und sprachlich unterschiedlichem Hintergrund (CALD) zugänglich und kulturell sicher zu sein. Impfanbieter müssen mit kommunalen Organisationen und Führungskräften in ihrer Region zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass ihre Klinik kulturell sicher funktioniert. Um dies zu erreichen, ist es Teil des Plans, CALD-Support-Mitarbeiter in die Impfkliniken einzubeziehen. Zu den Anforderungen gehören eine vielfältige Belegschaft, zweisprachige Mitarbeiter und Dolmetscher, die die erforderlichen Informationen bereitstellen, um sicherzustellen, dass die Menschen eine zweite Dosis des Impfstoffs erhalten.

 

Coronavirus priority
SBS

 

Der Nachweis ihre Impfung wird offiziell gespeichert

Die Regierung muss Informationen über die Personen speichern, die geimpft werden, um nachzuvollziehen, wer sie bekommen hatte. Organisationen, die das Australische Impfprogramm umsetzen, sind verpflichtet, eine Patientenakte für jede COVID-19 Impfung anzulegen. Es wird erwartet, dass die Informationen zum Impfstatus von Personen über My Health Record, Medicare (Immunisation History Statement) oder ein zum Zeitpunkt der Impfung gedrucktes Zertifikat verfügbar sind, gefolgt von einer elektronischen Kopie per E-Mail.

Alle COVID-19-Impfstoffe sind kostenlos

Die Impfstoffe sind für alle australischen Staatsbürger, ständigen Einwohner und alle Visuminhaber kostenlos. Jeder in Australien, der ein Studenten-, Arbeits-, Fach-, Familien-, Partner-, Flüchtlings-, Asylbewerber-, vorübergehenden Schutzvisum-Inhaber, ein humanitäres, regionales, Brücken- oder Spezialvisum hat, hat Anspruch auf einen kostenlosen COVID-19-Impfstoff. Personen in Haftanstalten sind ebenfalls berechtigt, einschließlich Personen, deren Visa annulliert wurden.

SBS Coronavirus information in your language sbs.com.au/coronavirus

 Coronavirusinformation der Regierung

  • Department of Health - COVID-19 Vaccine information in Deutsch.

  • Department of Home Affairs - COVID-19 information in Deutsch

Menschen in Australien müssen mindestens 1,5 Meter von anderen Abstand halten Wenn Sie Erkältungs- oder Grippesymptome haben, bleiben Sie zu Hause und vereinbaren Sie einen Test Bitte überprüfen Sie die relevanten Richtlinien für Ihren Bundesstaat oder Ihr Territorium: NSW, Victoria, Queensland, Westaustralien, Südaustralien, Northern Territory, ACT, Tasmanien.