SBS Radio App

Download the FREE SBS Radio App for a better listening experience

Advertisement
Der Name Friedrich Gerstäcker ist besonders in Südaustralien bekannt. Ein neues Buch könnte ihn aber auch im Rest des Landes bekannt machen. (wikimedia)

In der Mitte des 19. Jahrhunderts reiste der gebürtige Hamburger Friedrich Gerstäcker durch Australien. Das Buch was daraus entstanden ist wurde nun, zum 200. Geburtstag des Autors endlich ins Englische übersetzt. Dabei gibt er einen einzigartigen, Deutsch gefärbten Einblick, auf das koloniale Australien der Goldrauschzeit.

By
Oliver Heuthe
Published on
Tuesday, August 16, 2016 - 17:49
File size
6.2 MB
Duration
13 min 29 sec

Australia - A German Traveller in the Age of Gold wird von der Wakefield Press publiziert. Peter Monteath von der Flinders University erklärt, warum das Buch über Australien erst jetzt ins Deutsche übersetzt wurde, und warum es an Relevanz kaum verloren hat.