COVID-19: TGA gibt BioNTech/Pfizer Auffrischungsimpfung frei. Australier mit vollem Impfschutz können ab 1. November ins Ausland reisen

Das Neuste zu COVID-19 in Australien am 27. Oktober 2021

File photo of passengers wearing protective masks collecting baggage after arriving on a flight at Sydney Airport.

File photo of passengers wearing protective masks collecting baggage after arriving on a flight at Sydney Airport. Source: AAP




  • TGA gibt BioNTech/Pfizer Auffrischungsimpfung für alle Australier über 18 Jahre frei, solange 6 Monate seit der Zweitimpfung vergangen sind.
  • Experten warnen vor einer zu schnellen Freigabe von Reisen in alle Regionen von NSW.
  • Reisende mit vollem Impfschutz ins Ausland brauchen ab 1. November keinen Regierungserlaubnis mehr. 
Advertisement
___________________________________________________________________________________________

New South Wales Victoria

NSW meldet 304 neue COVID-19 Ansteckungsfälle. Ein Anstieg von der gestrigen Zahl von 282.

Epidemiologin  Mary Louise McLaws warnt vor einer zu schnellen Freigabe von Reisen in alle Regionen von NSW. Sie sagt, in manchen Regionen sind die Impfraten noch nicht hoch genug.

Premier Dominic Perrottet sagt das 'COVID economic recovery committee' werde sich noch einmal mit "aspects of the roadmap" beschäftigen.

 

 

Heute noch einen Impftermin machen:  

Victoria

NSW meldet 1534 neue COVID-19 Ansteckungsfälle und 13 Verstorbene. Ab Freitag gelten weniger Beschränkungen in Victoria.

Victoria bietet Restaurants, Hotels, Bars und Cafes Gutscheine zum Kauf von Gerätschaften im Werte von 2000 Dollar

Der QR Code wird verbessert und soll Benutzern bald anzeigen, ob sie eine COVID-19 Ansteckungszone betreten. 

Heute noch einen Impftermin machen:  

Das Geschehen in Australien in den vergangenen 24 Stunden

  • Die Therapeutic Goods Administration (TGA) gibt BioNTech/Pfizer Auffrischungsimpfung für alle Australier über 18 Jahre frei, solange 6 Monate seit der Zweitimpfung vergangen sind. Bewohner von Seniorenheimen werden bevorzugt geimpft.
  • 97 Prozent der Mitarbeiter im Gesundheitsdienst von Tasmanien haben mindestens eine Impfung
  • ACT meldet 12 neue COVID-19 Ansteckungsfälle. Fast 90 Prozent der Bewohner des ACT sind jetzt geimpft.

Quarantäne, Reise, Teststationen und finanzielle Notbeihilfe

Quarantäneeinrichtungen und Teststationen werden von den Bundesstaaten und Territorien eingerichtet und geführt.

ACT  and  

Wer ins Ausland reisen will, kann online einen Antrag stellen. Die Bestimmungen für internationale Flüge werden regelmässig von der Regierung aktualisiert. Auskunft gibt die Webseite Smart Traveller:

Nachrichten und Information in über 60 Sprachen bietet:

Wichtige Anweisungen für ihren Wohnort finden sie bei:

Hier finden sie Information über COVID-19 in Deutsch:

Übersetzungen gibt es auch vom NSW Multicultural Health Communication Service:
Teststationen finden sie hier:

 
 

 

 


Share
Published 27 October 2021 at 2:33pm
By SBS/ALC Content
Presented by Wolfgang Mueller
Source: SBS