COVID-19: Victoria beklagt Rekordzahl an COVID-19 Verstorbenen, NSW bereitet weitere Lockerungen vor

Das Neuste zu COVID-19 in Australien am 13. Oktober

The Royal Children's Hospital in Melbourne is dealing with a coronavirus scare in its NICU unit, which cares for vulnerable newborns.

The Royal Children's Hospital in Melbourne is dealing with a coronavirus scare in its NICU unit, which cares for vulnerable newborns. Source: AAP



  • Victoria meldet Rekordzahl an COVID-19 Verstorbenen
  • NSW wird am Wochenende die Quote von 80 Prozent an Vollgeimpften erreichen
  • ACT meldet hunderte Ansteckungsorte. 
________________________________________________________________________________________

Advertisement

VICTORIA

Victoria meldet 1571 neue Ansteckungsfälle. Dreizehn Infizierte sind verstorben.

Das Royal Children's Hospital in Melbourne stoppt nicht-lebenswichtige Operationen und führt Antigen-Schnelltests für alle Besucher ein, nachdem ein wahrscheinlich infiziertes Elternteil die Intensivstation für Neugeborene besucht hat. 

Mitchell Shire, in der Hume Region, kommt heute Abend aus dem Lockdown, sagt State Health Minister Martin Foley.

Heute noch einen Impftermin machen: 

New South Wales

NSW meldet 444 neue Ansteckungsfälle. Vier Infizierte sind verstorben.

NSW wird wahrscheinlich am Sonntag die Quote von 80 Prozent Vollgeimpfte erreichen.

Premier Dominic Perrottet plant, die Roadmap aus dem Lockdown zu modifizieren. Eine Pressemitteilung wird für Freitag erwartet.

Aktuell sind in NSW mehr als 75,2 Prozent aller Personen über 16 voll geimpft und mehr als 90 Prozent haben mindestens eine Erstimpfung.

Heute noch einen Impftermin machen: 

ACT

ACT meldet 51 neue Ansteckungsfälle. 16 Patienten sind im Krankenhaus, acht in Intensivbehandlung und fünf müssen künstlich beatmet werden. 

Aktuell gibt es 370 Ansteckungsquellen und die Bewohner von Canberra sind aufgefordert sich über die Lage hier zu informieren: the  

Das Geschehen in Australien in den vergangenen 24 Stunden

  • Victoria rekrutiert 1000 Mitarbeiter des Gesundheitsdienstes aus dem Ausland, um die wachsenden Zahl von COVID-19 Patienten zu versorgen
  • Canberra erwartet eine Quote von 99 Prozent für Vollgeimpfte Ende November zu erreichen.

Quarantäne, Reise, Teststationen und finanzielle Notbeihilfe

Quarantäneeinrichtungen und Teststationen werden von den Bundesstaaten und Territorien eingerichtet und geführt.

ACT  and  

Wer ins Ausland reisen will, kann online einen Antrag stellen. Die Bestimmungen für internationale Flüge werden regelmässig von der Regierung aktualisiert. Auskunft gibt die Webseite Smart Traveller:

Nachrichten und Information in über 60 Sprachen bietet:

Wichtige Anweisungen für ihren Wohnort finden sie bei:

Hier finden sie Information über COVID-19 in Deutsch:

Übersetzungen gibt es auch vom NSW Multicultural Health Communication Service:
Teststationen finden sie hier:

 
 

 

 

 

 


Share
Published 13 October 2021 at 3:58pm
By SBS/ALC Content
Presented by Wolfgang Mueller
Source: SBS