SBS Radio App

Download the FREE SBS Radio App for a better listening experience

Advertisement
  • (Pixabay)
Englisch ist nicht die schwerste Sprache auf der Welt, aber, besonders wenn der australische Slang zum Einsatz kommt, kann es schnell schwierig werden, besonders für jene, die erst kürzlich in Australien angekommen sind. Die Deutsch- und Englischlehrerin Vicki Drozdowski schafft Abhilfe.
German
25 May 2017 - 5:33 PM  UPDATED 31 May 2017 - 2:54 PM

Auf dieser Seite gibt es alle unsere Folgen von 'Straya kompakt zusammengefasst!

Wie fit sind Sie beim Aussie-English? Testen Sie Ihr Wissen im SBS-Quiz:

Viel Wissenswertes rund ums Thema findet sich auch auf dem Blog, den unser Sprachcoach Vicki Drozdowski verfasst hat.

Und hier sind alle Folgen:

Das große 'Straya Finale
'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Das Quiz

Nich ein australisches, aber ein deutsches Sprichwort sagt: Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Auch die beliebte Serie 'Straya verabschiedet sich nach mehr als 30 Folgen in die ewigen Weiten der Podcasts, nicht aber ohne dass Aussie-Coach Vicki Drozdowski ihre Schüler auf die Probe stellt.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 32

Wenn das BYO bei einer Party NQR ausfällt gibt´s schnell mal schlechte Stimmung. Dass die AFL im MCG abgehalten wird, darüber herrscht allerdings Einigkeit. 

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 31

Australier lieben Abkürzungen, sogenannte Akronyme. Wer sie beherrscht, hat den Aussie-Jargon bereits in der Tasche. Expertin Vicki Drozdowski und Studiogast Thalke Mensen zeigen, wie es geht.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 30

Akronyme und Emojis - sie sind besonders in Textnachrichten, aus Platzgründen oder Bequemlichkeit - äußerst beliebt. Aber kein neues Phänomen, weiß unsere Expertin Vicki Drozdowski, dieses Mal mit Unterstützung von Thalke Mensen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 29

Homophone sind Wörter, die komplett gleich klingen, obwohl sie ganz und gar Unterschiedliches bedeuten. Beispielsweise im Englischen die drei Formen von "there". Oder im Deutschen "seid" und "seit" - auch da gibt's oft Probleme.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 28

Wie junge Menschen denken, und vor allem, wie sie sprechen, ist das erneute Thema im 'Straya podcast diese Woche. Australien-Expertin Vicki Drozdowski hat sich auf den Schulhöfen der Nation schlau gemacht und einige interessante neue Vokabeln aufgeschnappt, aber die Kids in Deutschland sind auch nicht gerade untätig gewesen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 27

'Smombie' war das Jugendwort 2015, was für Smartphone Zombies steht. So kreativ ist nur die Jugend, sagt 'Straya-Chefin Vicki Drozdowski, die SBS Hörern einen kleinen Einblick in die Trends der australischen Jugendlingo gibt.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche - Teil 26

Wenn es um die Zusammensetzung von Nomen (Komposita) geht, wird's im Englischen oft ähnlich kompliziert wie im Deutschen. Manchmal können, manchmal müssen Wörter zusammen geschrieben werden, manchmal getrennt oder auch mit Bindestrich. Dazu kommen auch noch die regionalen Unterschiede.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 25

Die Zusammensetzung deutscher Nomen (die Komposita) bringt nicht nur ungeheuer lange Wortkreationen mit sich, sondern ist auch mit vielen Regeln verbunden: Manchmal kann, manchmal muss ein Bindestrich dazwischen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 24

Richtiges Flirten will gelernt sein. Für den zwischenmenschlichen Umgang in Australien empfiehlt sich ein genauer Blick auf die hiesigen Dating-Gebräuche und vor allem die Sprache. Sprachcoach Vicki Drozdowski verrät mehr dazu.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 23

"Mate" - kaum ein Wort gehört ähnlich fix zum australischen Sprachalltag. Auch Frauen benutzen es immer öfter und der Ton, der kann gehörig variieren, mit "mate" drückt man nicht immer nur Freude aus. Und Vorsicht für Neuankömmlinge: Eine falsche oder voreilige Verwendung wird schnell als Frechheit aufgefasst.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 22

Dieses Mal: Jugendsprache. Was in Australien "wicked" oder "sick" ist, nennen die Deutschen "geil" oder "krass". Diese Wörter haben eine bemerkenswerte Entwicklung hingelegt, verrät Sprachcoach Vicki Drozdowski.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 21

In Folge 21 tauchen wir wieder tief in das australische Schimpfwortvokabular ein. Diesmal erklärt und Aussie-Coach Vicki Drozdowski, warum der männliche Esel zu einem beliebten Schimpfwort geworden ist, und warum ein spezieller Ausdruck an Toilettenpapier erinnert.

 

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 20

Warum sagen Australier Sachen wie...How are youse, und was hat Shakespeare damit zu tun? Unser Coach für australisches Englisch, Vicki Drozdowski erklärt, warum es keinen Unterschied zwischen Du und Sie gibt.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 19

Teil 19 setzt da an, wo Teil 18 aufgehört hat, bei dem F-Wort! Dieses ist in Australien ziemlich beliebt. Aber diesmal erklärt Aussie-Coach Vicki Drozdowski, warum das Wort beim Stressabbau hilft, und warum der Filmtitel Fack Ju Goethe in Australien ein Unding wäre.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 18

Die SBS Australienlehrerin Vicki Drozdowski nimmt das F-wort mehr als einmal in den Mund. Aber, das tut sie aus gutem Grund. Haben Sie gewusst, dass das F-Wort eine Jahrhunderte alte Geschichte hat, und auch ein paar Mönche haben zur Verbreitung beigetragen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 17

Unser Australiencoach Vicki Drozdowski sagt, dass die Australier viel über den Fisch namens John Dory sprechen, und, dass sie sich sicher sind, dass am Ende alles "apples and spice" sein wird.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 16

In dieser Woche verrät uns Australiencoach Vicki Drozdowski woher das Wort Aussie eigentlich stammt, und warum die Wörter "cirkey" und "jeez" so beliebt sind.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 15

Böse Zungen behaupten, dass Schimpfwörter ein wichtiger Teil des australischen Englisch sind. Wer schon mal in den Kneipen des Landes unterwegs war, kann dies wohl auch bestätigen, aber warum können sich die Aussies einfach nicht zurückhalten, beim Thema Fekalsprache?

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 14

In Teil 14 erfahren wir von unserem Australien Coach Vicki Drozdowski mehr über Probleme beim Einparken, und über eine lange Schlange beim deutschen Metzger. Oliver Heuthe und Thalke Mensen sind mit offenen Ohren dabei.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 13

13 ist unsere Glückszahl, deswegen erklärt Aussie-Coach Vicki Drozdowski diesmal warum es so viele verschiedene Biergrößen, und Bezeichnungen, gibt. Aber sie verrät auch, warum die Hauptzutat der typisch australischen Straßburgerwurst Humor ist.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 12

In Australien sprechen die Frauen anders als Männer. Aussie-Coach Vicki Drozdowski erklärt, was diese Spracherscheinung mit einem gewissen "Terminal" zu tun hat, und warum die Locals viele Endungen einfach ignorieren.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 11

In der 11. Folge lernen wir mehr über die Geschichte des Australischen Englisch. Denn die Sprachbarriere zwischen Nord- und Südengland wurde auch in Australien teilweise fortgesetzt, dank der Mutterdialekte der Einwanderer.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 10

Alles Gute zum Geburtstag 'Straya, oder wie man auf Neu-Deutsch sagen würde, "Happi börsday"! Nach zehn Folgen lernen wir endlich warum die Deutschen Angst haben vor dem Present Perfect.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 9

Sind Outback-Fliegen wirklich der Grund, warum Australier auf dem Land einen solch starken Akzent haben? Australienexperte Vicki Drozdowski geht dem Mythos auf den Grund. Wir erfahren aber auch, warum man "noise" und "nice" kaum auseinander halten kann, und warum die Locals ihren Sport so mögen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 8

In unserem wöchentlichen Ausflug ins australische Englisch tauchen wir heut tief in die Grammatik ein. Es gibt einige sprachliche Fallen, in die deutsche Muttersprachler gerne tapsen. Oft fragen sie z. B. nach "more informations", oder sie wollen wissen "if there are any news". Unser Australiencoach Vicki Drozdowski zeigt uns wie wir erfolgreich an der englischen Grammatik vorbeikommen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 7

Australier sind für ihre Gelassenheit berühmt. Sie lieben es sich zurück zu lehnen, und alles etwas lockerer anzugehen, allgemein gehen sie vieles im Leben deutlich entspannter an. Aber unser Australien-Coach Vicki Drozdowski betont, dass es eine wichtige Ausnahme gibt: Das Vorstellungsgespräch.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 6

Im 6. Teil von Straya erfahren wir warum in Australien alles verkürzt werden muss, und warum Generation 40+ es liebt ein "o" an die Enden vieler Wörter zu hängen.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 5

Englische Grammatik ist das eine, aber gerade vor der richtigen Aussprache der englischen Sprache haben die meisten Deutschen grossen Respekt. Besonders Wörter mit "th" werden gerne vermieden, dazu gehören three, thunder, throttle or throne. Obendrauf gibt es noch die Vermischung von V und W zu beachten. Warum sagen die Aussies nicht einfach "Volkswagen"?

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 4

"Hi, how are you?" - Wie soll es mir schon gehen, denkt sich da der durchschnittliche Deutsche, wenn er zum ersten Mal australischen Boden betritt. Was genau sind die Spielregeln? Wann antwortet man was, und am wichtigsten, was antwortet man besser nicht. Die waschechte Australierin Vicki Drozdowski hat die richtigen Antworten.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 3

Auch die australische Aussprache stellt Neuankömmlinge vor eine Herausforderung. Bestes Beispiel: "Ey mate, I´d like a sticky date!" SBS Hospitantin Klara Dieckmann genießt einen Crash-Kurs mit der Deutsch- und Englisch-Lehrerin Vicki Drozdowski.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 2

Who oder Whom? und diese "blutigen" offiziell nicht existierenden Fälle in der englischen Sprache. In unserer neuen Serie fragen wir aber auch, warum viele Australier selbst nicht wissen, wann das inziwschen seltene whom zum Einsatz kommt.

'Straya: Let's talk Aussie - Australisches Englisch für Deutsche Teil 1

Englisch ist nicht die schwerste Sprache auf der Welt, aber, besonders wenn der australische Slang zum Einsatz kommt, kann es schnell schwierig werden, besonders für jene, die erst kürzlich in Australien angekommen sind. Aber Vicki Drozdowski schafft Abhilfe in unserer neuen wöchentlichen Serie 'Straya: Let's talk Aussie.

 

 

'Straya ist übrigens das Wort, was viele Aussies verwenden, wenn sie von ihrem Land sprechen. Hier ein Youtube-Hit, der aus 'Straya sogar eine Hymne macht.